Dr. Tina Balke

DR. TINA BALKE

Tina Balke, bpw Summerschool 2016, Exitenzgründerin

Meine Geschäftsidee:

Die Pflanzenärztin

Ich habe mein Unternehmen am  1. April 2017 gegründet.  Wohnort und Sitz des Unternehmens ist Bad Waldsee in Baden-Württemberg. Ich arbeite regional, Region Bodensee-Oberschwaben sowie die angrenzende Schweiz und Österreich.

Untersuchung von Pflanzen in Privatgärten

  • Bestimmung von Krankheitserregern und Schädlingen
  • Entwicklung phytomedizinischer Therapiepläne
  • Empfehlung von Akutbehandlungen und langfristigen Pflanzenschutzmaßnahmen

Untersuchung von Böden in Privatgärten

  • fachgerechte Entnahme von Bodenproben
  • Untersuchung auf Nährstoffe
  • Erstellen einer individuellen Düngeempfehlung

Meine Kunden sind Besitzer von Privatgärten und privatwirtschaftlich genutzten Grünflächen

Webseite:  www.die-pflanzenaerztin.de

 

Ich bin…

…verheiratet und habe 3 Kinder  (6 und 9 Jahre, ein Kind ist verstorben) 

Dauer der Familienphase: 9 Jahre 

…gelernte Elektroinstallateurin und promovierte Agraringenieurin, mehrjährige Tätigkeiten in öffentlichen Forschungs- und Beratungseinrichtungen im Bereich Pflanzenschutz

Mit meiner Geschäftsidee möchte ich beitragen zu…

…dass die Unsicherheit von Gartenbesitzern zu Fragen, woran eine Pflanze genau erkrankt ist,  womit diese zu behandeln ist oder wieviel Dünger auf den Boden ausgebracht werden soll, beseitigt und in eine Sicherheit umgewandelt wird.

...dass durch meinen Vor-Ort-Einsatz das Umfeld der erkrankten Pflanze direkt mit in die  Lösungsfindung einbezogen wird. Der Garten wird als Gesamtsystem betrachtet und dem Gartenbesitzer eine individuelle Hilfestellung angeboten.

… dass eine Lücke geschlossen wird, indem private Gartenbesitzer eine herstellerunabhängige Vor-Ort-Beratung und Anleitung zu einem zielgerichteten Pflanzenschutz erhalten (analog zu den gewerblich genutzten Gartenbau- und Agrarbetrieben).

 

Meine Vision dabei ist…

…dass durch die richtige Wahl der Behandlung und gezielte Düngergaben ein umweltgerechter Pflanzen- und Gewässerschutz in Privatgärten gelingen kann.

 

 

Zurück zu Portraits